Lachs-Säckchen mit Wasabi-Dip

wp-15780583285096614614244553862549.jpg

 

Zutaten:

für die Säckchen:

½ Pck. Filo- oder Strudelteig

250 g Räucherlachs

2 gute EL Frischkäse

1 EL Schmand

1 – 2 EL Parmesan

Dill (frisch oder TK) Menge nach Geschmack

Salz, Pfeffer und Chili

ca. 50 g flüssige Butter

für den Wasabi-Dip

2 – 3 EL Schmand

2 EL Frischkäse

Wasabi-Paste

Gartenkresse

Zitronensaft

Salz, Pfeffer und Chiliflocken

 

Zubereitung:

Für die Füllung den Lachs in kleine Würfel schneiden …. Frischkäse und Schmand und Parmesan verrühren und den Lachs unterheben …. mit Salz, Pfeffer, Dill und Chili abschmecken.

Den Filo-Teig in Quadrate von ca. 9×9 cm schneiden …. ein Quadrat mit der flüssigen Butter bestreichen und ein 2. darauf legen …. in die Mitte etwa 1 TL von der Füllung geben und alle Seiten ebenfalls dünn mit Butter bestreichen … alle Seiten zu einem Säckchen zusammendrücken …. auf ein Blech mit Backpapier setzen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 170 Grad) in ca. 15 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit für den Dip Schmand und Frischkäse mischen …. Wasabi-Paste zugeben (Vorsicht …. ist sehr scharf … also erst wenig nehmen und dann schauen wie viel man braucht. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken … zum Schluss noch die Gartenkresse unterheben.

Die Säckchen etwas abkühlen und mit dem Dip servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close