Haselnuss-Schoko-Lebkuchen

20190927_1556468227609462136164915.jpg
Zutaten für ca. 30 Stück

200 g Mehl

150 g brauner Zucker

1 P. Vanillezucker

2 TL Backpulver (gestrichen)

2 TL Lebkuchengewürz

½ TL Nelken gemahlen

250 g Haselnüsse gemahlen

3 Eier

120 g Butter (lauwarm)

1 guter EL Zuckerrübensirup

50 ml Milch in etwa

75 g Schokotropfen

50 g Raspel-Schokolade

Oblaten ca. 7 cm Durchmesser
Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Gewürze und Haselnüsse in die Schüssel der Küchenmaschine geben und gut vermischen.

Eier, Butter, Sirup und Milch zugeben und gründlich vermischen … zum Schluß die Schokolade mit dem Teigschaber unterheben.

Ca. 1 Stunde (falls Zeit ist) in den Kühlschrank stellen.

Mit Hilfe eines Eisportionierer Häufchen auf die Oblaten setzen (glattstreichen erübrigt sich …. das macht der Backofen.

Im vorheizten Backofen (Umluft 160 – 170 Grad) ca. 17 bis 20 Minuten backen …. wenn sie sich fest und trotzdem noch soft anfühlen sind sie fertig …. evtl. mit 2 – 3 Stück einen Probelauf machen, denn jeder Backofen ist anders. Nach dem Abkühlen mit Schoko- oder Zuckerglasur bestreichen.

Zum Aufbewahren in Plätzchendosen lagern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close