Lauch-Quiche mit Schinken

 

 

Zutaten für 26er Form  o d e r  12 -14 kleine

Quiche-Teig

250 g Mehl

130 g Butter (kalt)

½ TL Salz

1 Ei

2 – 3 EL Milch

für die Füllung:

1 Stange Lauch

150 g Schinken

4 Eier

200 g Schmand

100 ml Sahne

Kümmel

Salz, Pfeffer, Chili und Muskat

ca. 75 g Käse gerieben zum Bestreuen

 

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten …. zwischen 2 Klarsichtfolien ca. 0,5 cm dünn ausrollen und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Lauch in ganz feine Ringe schneiden und gründlich waschen ….. gut abtropfen lassen. Schinken in kleine Würfel schneiden.

Eier mit Schmand und Sahne vermischen und kräftig mit den Gewürzen abschmecken.

Quiche- bzw. Muffinsförmchen (am besten aus Silikon) mit dem Teig auskleiden …. auch einen Rand (ca. 2 – 3 cm) hochziehen.

Lauchringe mit dem Schinken und Kümmel mischen und in die Form verteilen …. Eiermasse darüber gießen und mit dem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 170 Grad) ca. 1 Stunde (große Form bzw. 30 bis 35 Minuten für die Muffins) goldbraun backen …. wird der Teig oben zu dunkel  …. mit Alufolie abdecken.

In der Form etwas auskühlen lassen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close