Spaghetti Bolognese

20190508_1708131022183530038137276.jpg

 

Zutaten:

1 große Zwiebel (gewürfelt)

1 EL brauner Zucker

500 g Tomaten

2 EL Tomatenmark

100 ml Wasser/Brühe

1 Pck. passierte Tomaten

500 g Hackfleisch gemischt

Knoblauch

Salz, Pfeffer, Pizzagewürz, Chili

Curry

Öl zum Anbraten

 

außerdem:

Spaghetti al dente gekocht

Parmesan frisch gerieben

 

Zubereitung:

Zwiebeln in wenig Öl glasig anbraten ….. Zucker darüber streuen und kurz karamellisieren. Tomaten in grobe Würfel schneiden (Strunk abschneiden) und zu den Zwiebel geben ….. Tomatenmark einrühren und mit Wasser/Brühe ablöschen und die passierten Tomaten einrühren. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Tomaten weich sind. Mit den Gewürzen (bis auf Curry) kräftig abschmecken. Mit dem Mixstab pürieren und warm halten.

In einer Pfanne Öl erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten …. den Knoblauch (fein gehackt) und ebenfalls gut abschmecken, da die Nudeln viel an Geschmack schlucken.

Hackfleisch zur Tomatensauce geben und erwärmen …. nicht mehr kochen sonst setzt sich ein unschöner Fettfilm ab … kurz vor dem Servieren etwas Curry einrühren …. gibt einen besonderen Geschmack.

Zu den al dente gekochten Spaghetti reichen …. evtl. mit frisch geriebenen Parmesan bestreuen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close