Häschen-Rübli-Muffins

20180330_1252352608863348572008599.jpg

 

Zutaten für 12 Stück:

für die Häschen:

120 g Mehl

80 g Butter

40 g Zucker

 

für den Muffin-Teig

160 g Karotten (fein geraspelt)

4 Eier

80 g Zucker

100 g Mehl

1 TL Backpulver

160 g gemahlene Nüsse

100 ml Orangensaft

für die Deko:

Schoko- oder Zuckerguss

Zuckerblumen und Zuckerperlen

Schokotropfen

 

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Häschen mit Hilfe der Küchenmaschine rasch zu einem Mürbeteig verkneten …. zwischen 2 Frischhaltefolien ca. 0,5 cm dünn ausrollen und kleine Häschen (12 Stück) ausstechen. Im vorgeheizten Backofen (160 Grad Umluft) 10 bis 12 Minuten backen.

Alle Zutaten für die Muffins gründlich verrühren  ….. eine 12er Muffinform mit Papierförmchen bestücken und den Teig verteilen.  Im vorgeheizten Backofen (160 Grad) in ca. 25 Minuten backen …. gut auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Häschen nach eigenen Wünschen dekorieren.

Muffins mit Schoko- oder Zuckerguss bestreichen …. kurz antrocknen lassen und die Häschen-Plätzchen darauf setzen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close