Osternestchen

20190330_1246485516838732159009178.jpg

 

Zutaten für 10 – 12 Stück

500 g Mehl

100 g Zucker

1 Vanillezucker

Abrieb von einer BIO-Zitrone

1 Würfel Hefe

7 EL Öl

1 Prise Salz

200 ml Milch (lauwarm)

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben (Hefe zerbröseln) und erst 4 Minuten langsam und anschließend 3 Minuten schnell zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Kurz mit der Hand durchwalken …. zu einer Kugel formen und mind. 1 Stunde gehen lassen bis sich der Teig sichtlich vergrößert hat.

Den Teig in jeweils 80 g schwere Stücke teilen und daraus ca. 35 cm lange Stränge formen. Je 2 Stränge miteinander verschlingen und anschließend zu einem Ring schließen …. die Enden gut festdrücken.

Als Platzhalter für das Ei ….. einen Pappring (z.B. aus der Küchenrolle) mit Alufolie verkleiden … in die Mitte der Ringe setzen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 170 Grad) in 15 bis 20 Minuten goldbraun Backen.

Platzhalter sofort entfernen und auskühlen lassen …. in jedes Nest ein buntes Ei setzen.

 

2 Kommentare zu „Osternestchen

  1. Fein fein 😋. Die ha meine Grossmutter immer zum Osterbrunch gebacken.
    Grüess Pascale

    Liken

Schreibe eine Antwort zu lisaskuchentraum Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close