Biskuitrolle mit Erdbeer-Quarkfüllung

20190305_0656441773897693389442447.jpg

 

Zutaten für den Teig:           

 

5 Eiweiß

100 g Zucker

5 Eigelb

50 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

150 g Mehl (gesiebt)

rote Lebensmittelfarbe

1 EL Mehl

 

Zutaten für die Füllung:

 

300 g Erdbeeren

2 EL Zitronensaft

150 g Magerquark

250 ml Schlagsahne (steif schlagen)

60 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

4 Blatt Gelatine weiß

 

Zubereitung:

Eiweiß kurz anschlagen …. dann langsam unter ständigen Rühren den Zucker einrieseln lassen ….und steif schlagen.

Das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Salz hellcremig aufschlagen ….. die Eiweißmasse mit Hilfe eines Kochlöffels vorsichtig untermengen und anschließend das gesiebte Mehl unterheben …. nicht zu sehr schlagen, sonst geht die Luftigkeit verloren.

Etwa 150 bis 180 g vom Teig abnehmen und mit roter Lebensmittelfarbe kräftig einfärben …. damit sich der Teig leichter verarbeiten lässt … ca. 1 EL Mehl untermengen. Den roten Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Rundtülle füllen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit dem roten Teig Kreise aufspritzen …. große, kleine oder beides … das ist der eigenen Fantasie überlassen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 170 Grad) ca. 5 Min. anbacken. Blech aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen. Den restlichen Teig über die Tupfen und über das ganze Blech verteilen und ca. 9 -10 Minuten backen. Sofort aus dem Ofen nehmen und auf ein Brett stürzen … das Backpapier abziehen und anschließend nochmal auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen …. die schöne Seite ist jetzt unten …. mit einem Küchentuch abdecken und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und in kleine Würfel schneiden … ca. ⅔ davon in einen Mixbecher geben und mit dem Zitronensaft fein pürieren. Quark mit Zucker mischen und die geschlagene Sahne unterheben. Gelatine ca. 5 Minuten im kalten Wasser einweichen und dann in einem kleinen Topf bei geringer Hitze flüssig werden lassen …. 2 EL von der Erdbeermasse in die Gelatine rühren und anschließend unter Rühren zur Erdbeermasse geben.

Unter die Quarkmasse mit einem Schneebesen gleichmäßig heben und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Die Erdbeer-Quarkcreme auf die Biskuitrolle verteilen … den oberen Rand ca. 2 cm freilassen … die restlichen Erdbeeren darauf verteilen und anschließend von der Längsseite her fest zu einer Rolle aufwickeln.

Abgedeckt ca. 2 -3 Stunden kalt stellen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close