Curry-Wurst

20190226_0822591255348855754660925.jpg

Zutaten:

4 Currywürste  (Fleischwurst oder gebrühte Bratwürste)

1 große Zwiebel (fein gewürfelt)

1 – 2 Knoblauchzehen (gehackt)

2 – 3 EL brauner Zucker

2 EL Tomatenmark

1 Dose stückige Tomaten (oder 500 g frische Tomaten in grobe Würfel)

150 ml Brühe

evtl. etwas Wasser

Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Currypulver

Sojasauce (würzig und süß)

 

Zubereitung:

Würste von der Haut befreien und in ½ cm dicke Scheiben schneiden …. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Wurstscheiben von beiden Seiten goldbraun anbraten … aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

In dem Bratfett die gewürfelten Zwiebeln und den Knoblauch glasig anbraten und mit dem Zucker bestreuen …  karamellisieren lassen.

Das Tomatenmark einrühren und kurz mit anbraten …. die Tomaten zufügen und mit der Brühe ablöschen.

Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen und etwas einkochen lassen.

Mit dem Stabmixer fein pürieren …. evtl. braucht man noch ein bisschen Wasser ….. mit Sojasauce (würzig und süß)  abschmecken.

Die Wurststückchen in die Sauce geben … kurz aufkochen … und Currypulver nach Geschmack zugeben …. sofort servieren.

Bei uns gibt es dazu entweder Pommes oder Brötchen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close