Fischfilet mit Curry-Kruste auf Lauch-Paprika-Gemüse

 

20190213_1425288161200575744859221.jpg

Zutaten für 4 Personen:

4 Fischfilets (z.B. Lachs, Kabeljau oder Seelachs)

70 g Cracker (z.B. TUC)

50 g sehr weiche Butter

2 EL Parmesan (fein gerieben)

1 TL Currypulver

Salz und Pfeffer

für das Gemüse:

1 Zwiebel (kleine Würfel)

1 große Stange Lauch (gewaschen und in Ringe geschnitten)

1 rote Paprika (in kleine Würfel)

ca. 100 ml Sahne

3 Schmelzkäseecken

1 EL Butter

Salz, Pfeffer und Chiliflocken

 

Zubereitung:

Cracker in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischklopfer fein zerbröseln. In einer Schüssel mit der Butter, Curry und Parmesan gründlich vermengen.

Fischfilets von beiden Seiten leicht mit Salz und Pfeffer würzen ….. in eine gebutterte Auflaufform legen und Cracker-Masse darauf verteilen  …. leicht andrücken.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) in ca. 15 -25  Minuten goldbraun überbacken …… (die Zeit hängt von der Dicke des Filets ab)

In der Zwischenzeit Zwiebeln in der Butter glasig anbraten …. Paprikawürfel und Lauchringe zufügen und bissfest garen …. mit den Gewürzen abschmecken ….. Sahne und Schmelzkäse zugeben und leicht einkochen, damit das Gemüse schön cremig wird.

Gemüse auf gewärmte Teller verteilen und je 1 Fischfilet darauf setzen.

Dazu passt zum Beispiel Risotto

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close