Kräutersalz mit rotem Pfeffer

20181027_0934163251954070789732185.jpg

Zutaten:

500 g grobes Meersalz

50 g gemischte Kräuter frisch …. alternativ TK Kräuter

3 – 4 Knoblauchzehen (frisch)

2 EL feines Salz

3 EL roten Pfeffer (wird als rote Beeren verkauft)

 

Zubereitung:

Kräuter waschen und trocken tupfen  …. Knoblauch grob hacken … und alles zusammen mit dem feinen Salz (hilft beim zerkleinern) in den Blitzhacker (z.B. Moulinette) geben und fein hacken.

Meersalz in eine Schüssel geben und sorgfältig mit der Kräutermischung vermischen. Danach das Kräutersalz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 90 Grad) ca. 45 bis 50 Minuten trocken (das Salz muss sich wirklich richtig trocken anfühlen).

Danach den roten Pfeffer untermengen und auskühlen lassen.

In fest verschließbare Gläser oder ähnliches füllen …. dann hält es sich mind. 1 Jahr.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close