Gefüllte Muschelnudeln mit Lachs und Gorgonzolasauce

20181025_1701194999980142123624365.jpg

Zutaten für 2 – 3 Personen:

200 g große Muschelnudeln

250 g Lachsfilet (ohne Haut)

2 EL Frischkäse mit Kräutern

1 EL Schmand

2 EL Parmesan

Salz, Pfeffer, Chili und Paprikapulver
für die Sauce:

250 ml Cremefine zum Kochen

150 g Gorgonzola

1 TL gekörnte Brühe

150 ml Nudelwasser

1 EL Stärke mit kaltem Wasser angerührt
zum Überbacken:

100 g geriebenen Käse
Zubereitung:

Einen weiten Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen …. die Muschelnudeln vorsichtig … am besten einzeln … einlegen und ca. 12 Minuten vorkochen …. mit dem Schaumlöffel herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Lachs in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Frischkäse, Schmand und Parmesan fein pürieren …. kräftig mit den Gewürzen abschmecken. Bis zur Weiterverarbeitung kühl stellen.

Für die Sauce Sahne erhitzen und den in kleine Würfel geschnittenen Gorgonzola darin auflösen ….. ca.150 ml vom Nudelwasser zufügen und die angerührte Stärke einrühren und abschmecken.

Die Hälfte der Sauce in eine feuerfeste Form geben und die Muschelnudeln einsetzen … mit Hilfe von 2 Teelöffeln in jede Muscheln die Lachsfarce geben. Den Rest der Sauce vorsichtig angießen und die Form im Backofen (vorgeheizt 165 Grad / Umluft) abgedeckt z.B. mit Alufolie garen …. danach den geriebenen Käse darüber streuen und offen ca. 20 Minuten goldbraun überbacken.

Dazu schmeckt ein gemischter Salat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close