Südtiroler Schlutzkrapfen

 

20171020_1634203458170818736807566.jpg

Zutaten: für 4 Personen

für den Teig:

150 g Roggenmehl

150 g Weizenmehl

½ TL Salz

1 Ei

2 EL Öl

60 ml lauwarmes Wasser

für die Füllung:

300 g TK Blattspinat …. oder 450 g frischen Blattspinat

1 Zwiebel (gehackt)

1 – 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)

250 g Ricotta …. alternativ Frischkäse

60 g geriebenen Parmesankäse

Salz, Pfeffer, Muskat und Chili

außerdem:

100 g Butter

frischer Parmesan
Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und gründlich verkneten ….. zu einer großen “Wurst” (eher dick …. nicht lang) und in Frischhaltefolie eingewickelt ca. 45 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in ganz wenig Öl glasig anbraten …. dann den Spinat zugeben und auftauen bzw. zusammenfallen lassen ….. gut ausdrücken und in den Blitzhacker geben. Ricotta und Knoblauch zufügen und etwas zerkleinern …. Parmesan unterheben und kräftig mit den Gewürzen abschmecken …. ebenfalls kalt stellen.

Den Teig in 2 – 3 Portionen teilen und am besten mit der Nudelmaschine nicht zu dünn ausrollen. Mit Hilfe von einem Teelöffel im Abstand von ca. 1 cm kleine Häufchen auf die untere Hälfte setzen …. unten einen Rand frei lassen und den oberen Teil darüber legen. Die Zwischenräume fest drücken (geht super mit dem Finger oder Kochlöffelstiel). Mit einem Teigrädchen Quadrate ausschneiden …. kontrollieren, ob alle Ränder gut verschlossen sind und bis zur Weiterverarbeitung auf ein bemehltes Blech legen.

In einem weiten Topf gut gesalzenes Wasser zum Kochen bringen ….. zurückschalten und die Schlutzkrapfen vorsichtig ins Wasser gleiten lassen und ca. 4 Minuten leicht köcheln lassen.

In einer Pfanne die Butter schmelzen und die gekochten Nudeln leicht anbraten.

Mit frisch geriebenen Parmesan servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close