Kürbis-Ingwer-Kokos-Suppe


Zutaten:

1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis

2 Gemüsezwiebeln (gehackt)

250 ml Weißwein oder Apfelsaft

1 große Kartoffel (in groben Würfel)

1,5 Liter Brühe

2 Knoblauchzehen (grob gehackt)

5 – 7 cm frischen Ingwer (geschält und grob geschnitten)

200 ml Kokosmilch (ungesüßt)

Currypulver

Salz, Pfeffer und Chili

Öl
Zubereitung:

Kürbis zerteilen … Kerne und haariges Fruchtfleisch (das “Gschlabber” muss raus)…. und dann den Kürbis in grobe Würfel schneiden.

Zwiebeln in Öl glasig anbraten …. Kürbis- und Kartoffelwürfel zugeben und mit dem Weißwein/Apfelsaft ablöschen ….. den Knoblauch, Ingwer und ca. ½ TL Currypulver einrühren und soviel Brühe angießen bis das Gemüse knapp bedeckt ist. Kurz aufkochen und dann bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis alles gut weich ist.

Ich teile dann die Suppe, weil für 4 Personen reicht die Hälfte davon. Den einen Teil lasse ich gut auskühlen und gefriere ihn dann ein.

Die andere Hälfte püriere ich fein mit dem Stabmixer …. zurück auf den Herd und die Kokosmilch zufügen …. erwärmen (nicht mehr Kochen … sonst geht das Kokosaroma verloren).

Mit Salz,Pfeffer, Curry und Chili abschmecken und servieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close