Festtagssuppe mit zwei Einlagen

20180305_1618443399450394647256614.jpg

 

Zutaten für 4 -6 Personen:

 

Bratnockerl:

4 Paar rohe, feine Bratwürste oder 400 g Bratwurstbrät (evtl. vorbestellen )

1 Ei

2 EL Sahne

2-3 EL Semmelbrösel

Salz, Pfeffer und Muskat

 

Käsetaler:

2 Eier

2 EL Wasser

4 EL Mehl

½ TL Backpulver

125 g Emmentaler oder Bergkäse

Salz, Pfeffer, Paprikapulver und evtl. Muskat

Öl zum Ausbacken

 

außerdem:

ca. 2 Liter Brühe  (Hühner-, Rinder- oder Gemüsebrühe

 

Zubereitung Bratnockerl:

Brät aus der Pelle drücken und mit den anderen Zutaten in einer Schüssel sorgfältig verrühren …… mit den Gewürzen abschmecken und im Kühlschrank ca. 30 ruhen lassen.

In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen ….. zurückschalten  (darf nur leicht simmern) und mit Hilfe von 2 Teelöffeln  Nocken abstechen und im Wasser ca. 15 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und bis zur Weiterverwendung kühlstellen.

Zubereitung Käsetaler:

Eier mit dem Wasser gut verschlagen und das Mehl und Backpulver unterheben. … es sollte ein zäher Teig sein….. Käse und Gewürze sorgfältig untermischen und ca. 30 Min ruhen lassen.

In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Häufchen setzen und von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Zum Abtropfen auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Brett geben.

Brühe erhitzen und die Bratnockerl darin ca. 5 Min mit erwärmen ….. zum Servieren die Käsetaler in einen Suppenteller legen mit der heißen  Brühe übergießen und die Bratnockerl zu fügen …. mit Schnittlauch oder Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Die Käsetaler schmecken auch hervorragend kalt zu Wein oder Bier .

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close