Wiener Nusskuchen

Dieses Rezept durfte auf keiner unseren Familienfeiern fehlen

wp-image-733213563

Z u t a t e n :

  • 150 g ganze Haselnüsse
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 130 g Speisestärke
  • 120 g Mehl
  • 6 TL Kakao (schwach entölt)

Zubereitung:

Haselnüsse in einer großen Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen…..anschließend fein mahlen (z.B. im Blitzhacker)

Alle anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig zusammenrühren und zum Schluss die Haselnüsse unterheben.

In eine gefettete und mit Semmelbrösel bestäubte Kastenform einfüllen und im vorgeheiztem Backofen (175 Grad) ca. 1 Stunde backen.

Nach dem Auskühlen kann man den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit einem Guss aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen….

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close