Pesto-Blume

20170606_093659-1

Z u t a t e n:

  • 600 g Mehl Typ 550 ….alternativ Typ 405
  • 1 Würfel Hefe
  • ca. 300 ml lauwarmes Wasser
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1 kleines Glas Pesto grün …..oder selbstgemacht

Zubereitung:

Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben und mit Salz und Zucker mischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe darin hineinbröseln….mit etwas von dem Wasser (ca. 2 EL) vorsichtig ein wenig verrühren und 15 Min. ruhen lassen.

Anschließend das Öl zufügen und das Wasser langsam während des Knetvorgangs zugießen…der Teig sollte nicht zu weich werden…..und in ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten lassen…..danach kurz per Hand durchwalken…..zurück in die mit Mehl bestäubte Schüssel legen….mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen bis er mindestens doppelt so groß geworden ist ……das dauert ca. 45 bis 60 Minuten.

Den Teig in 3 gleichgroße Stücke teilen und aus jedem Stück eine runde Teigplatte ausrollen…..damit alle Stück wirklich gleichgroß werden nehme ich mir einen Tortenring oder den Rand einer Springform (26 cm Durchmesser) zur Hilfe. Den ersten Boden auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit der Hälfte des Pestos bestreichen…..den 2. Boden darauflegen und  mit dem  Rest des Pestos bestreichen…..die 3. Teigplatte bildet jetzt den Abschluss.

Mit einem Tortenstück-Einteiler (siehe Foto) 16 Stück markieren und mit einem scharfen Messer die Stücke schneiden….dabei ist zu beachten dass die Stücke in der Mitte nicht durchgeschnitten werden sondern dass ein Kreis (Durchmesser ca. 5 – 6 cm) erhalten bleibt…..evtl. ein Glas mit diesem Durchmesser zur Hilfe nehmen.

Jetzt je 1 Stück der „Tortenstückchen“ in je 1 Hand nehmen und 2 mal nach außen drehen und anschließend die beiden Enden miteinander festdrücken….so entsteht jeweils ein „Blütenblatt“…..mit den restlichen Stücken ebenso verfahren…..wieder mit dem Geschirrtuch abdecken und ca. 20 Min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad / Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen …… das Blech in die Mitte einschieben und in ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Das Brot ist ein schönes Mitbringsel zur Grillparty

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close