One-Pot-Pasta mit Lachs und Spinat

 

Z u t a t e n:   für 3-4 Personen

  • 250 g Nudeln (besonders gut eignen sich Fusili oder Farfalle) aus Hartweizen
  • 150 g frischer Blattspinat
  • Cocktailtomaten (Menge nach Belieben) halbiert
  • 50 g Parmesan  (frisch gerieben)
  • 400 ml Brühe
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein
  • 250 g Lachsfilet (in Würfel ca. 2×2 cm geschnitten) TK-Ware auftauen
  • Sojasauce oder süß-sauer Sauce zum Marinieren vom Fisch

Z u b e  r e i t u n g:

Ungekochte Nudeln in einen größeren Topf geben ebenso den gewaschenen Spinat, die Tomaten, den Parmesan, die Brühe, Sahne und den Wein….und zum Kochen bringen ….dann zurückschalten und nur noch köcheln lassen dabei immer wieder umrühren damit sich nichts am Boden festsetzt….insgesamt dauert es 15 bis 20 Min. bis die Nudeln gar sind…..evtl. noch etwas Flüssigkeit zugeben (Brühe oder Sahne).

In der Zwischenzeit die Lachswürfel mit Soja- oder süß-sauer Sauce marinieren und erst zum Schluss, wenn die Nudeln fast fertig sind, in den Topf geben…..unterheben und ca. 3 Minuten fertig ziehen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und evtl. Chili abschmecken  und mit Kräutern garnieren (z.B. Basilikum).

Lasst es Euch schmecken!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close