Saporelli-Kekse…oder..Prussien

20170208_155334.jpg

 

Z u t a t e n:     für ca. 35 Kekse

  • 1 Rolle Blätterteig
  • Zucker
  • Zimt…. nach Wunsch

Zubereitung:

Den Blätterteig entrollen und in der Mitte teilen, so dass  zwei  circa gleichgroße Quadrate entstehen.

Auf einem Brett dünn Zucker verteilen und eines der Quadrate darauflegen und leicht festdrücken….. die Oberfläche ebenfalls mit Zucker …und nach Geschmack auch mit Zimt bestreuen…..jetzt den Teig jeweils von links und rechts bis zur Mitte einklappen..und festdrücken …mit Zucker bestreuen ……und den Teig wieder von links und rechts zur Mitte falten….festdrücken….

Das Ganze nochmal wiederholen….so entsteht dann eine Rolle…die dann rundherum in Zucker gewälzt wird….in  Frischhaltefolie fest einwickeln und im Kühlschrank min. 30 Minuten kühlen.

Mit dem 2. Quadrat ebenso verfahren.

Den Backofen auf 200 Grad Umluft…..oder 210 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Blätterteigrollen mit einem scharfen Messer in 1 cm große Scheiben schneiden und diese mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen…….auf genügend Abstand achten….da die Kekse noch etwas aufgehen.

Backzeit:  ca. 13 Minuten…….bis sie goldbraun sind….also ein wenig im Auge behalten

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close