Baumkuchen

Z u t a t e n:  (für eine 20er Springform)

  • 170 g Zucker
  • 170 g zimmerwarme Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 100 g Mehl
  • 70  g Stärkemehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 70 g Marzipan
  • 2 EL Amaretto  oder Rum

Zum Verzieren:

  • dunkle Kuvertüre

Z u b e r e i t u n g:

Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen. Amaretto leicht erwärmen und das kleingeschnittene Marzipan darin auflösen.

Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Butter aufschlagen bis eine weißliche Masse entstanden ist. Marzipanmasse gut unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und langsam untermengen.

Jetzt geht’s ans Backen:

Bei meinem ersten Versuch habe den Backofen auf Umluft mit Grillfunktion vorgeheizt…..ich denke aber das muss man bei seinem Ofen ausprobieren.

Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und ca.  2 EL vom Teig gleichmäßig auf dem Boden verteilen backen bis er oben leicht braun ist…bei mir hat das 2 Min/30Sek gedauert. Aus dem Ofen nehmen und wieder eine Schicht mit 2 EL Teig aufstreichen und wieder backen bis er oben leicht braun ist…..diese Schritte wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Am Ende den Backofen auf 170 Grad zurückschalten und den Kuchen mit Alufolie abdecken und für ca. 5 Minuten weiterbacken.

Nach dem Abkühlen den Baumkuchen mit Kuvertüre überziehen.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close