Quarkbällchen (fränkisch Quarkspitzla)

20160816_094848

  • 3 Eier
  • 40 g Butter (zimmerwarm)
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Fett zum Ausbacken

Ausbackfett in einem Topf oder Fritteuse erhitzen…..evtl. Stäbchenprobe (steigen Bläschen am Stab auf..ist die Temperatur üok)… o d e r ….Fritteuse auf 170 Grad aufheizen

Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker und Quark zu einer gleichmäßigen Masse verrühren anschließend das Mehl und Backpulver unterheben.

Wenn das Fett heiß ist mit  einem Esslöffel Nocken abstechen und ins  heiße Fett gleiten lassen…….in 5 bis 7 Minuten goldgelb ausbacken….dabei immer mal umdrehen, damit die Bällchen von allen Seiten braun werden.

Anschließend  ..noch warm…nach Geschmack in einer Zimt-Zucker-Mischung wälzen …. oder…. mit Puderzucker bestäuben.

Am besten schmecken sie ganz frisch!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close